InterFriendship funktioniert! Deine Chancen, eine Lebenspartnerin aus Osteuropa zu finden, stehen gut! Das beweisen die Rückmeldungen von Männern und Frauen, die wir täglich erhalten.

Einige Paare, die sich durch uns gefunden haben, teilen hier ihre persönliche Liebesgeschichte mit uns. Lies Dir ihre Erfahrungen durch und gewinne so authentische Erkenntnisse, wie sie Dir sonst niemand berichten kann.

Die Berichte hier zeigen aber nur einen kleinen Teil unseres Erfolgs: Seit unserem Bestehen haben sich 23439 Frauen mit der Begründung "Ich habe meinen Traumpartner gefunden" abgemeldet. Viele davon findest Du in der Liste "Traumpartner gefunden" - vielleicht erkennst Du ja einige wieder?

Und wann können wir hier Deine Erfolgsgeschichte lesen?
Galina & Werner:

"Hochzeit in aller Stille!"

Hallo Ralph und Tom !
Wir haben von Euch eine mail bekommen, dass Euch ein Fotobericht von uns moeglicherweise ein paar Euro wert ist...

Die ganze Geschichte von Galina und Werner lesen...
Natalie & Walter:

"Die Sonne im Herzen war sofort da!"

Hallo,
ich habe nun die Frau meines Lebens gefunden....Natalie !!
Sie hat mich Mitte juni 2003 im Männerkatalog gefunden und angeschrieben.
Schon bald erwachte in uns beiden ein großen Sympatie. Wir haben bis in den Oktober gemailt und unsere Fragen in Interview - Stil ausgetauscht... 

Die ganze Geschichte von Natalie und Walter lesen...
Oksana & Sven:

"Der schönste Sommer meines Lebens!"

Liebes Interfriendship-Team,
am 5.3.2003 hat mir Oxana (OKS138) aus dem fernen Sibirien geschrieben. Am 8.3.2003 (Frauentag) habe ich mit einer Grußkarte geantwortet. Danach haben wir uns weiter geschrieben. (weiterlesen)

Die ganze Geschichte von Oksana und Sven lesen...
Victoria & Heinz:

"Seine Zuschrift kam am 1. April!"

Liebe Interfriendshiplers!
Jetzt sind auch wir an der Reihe, Euch von der gemeinsamen Freude und dem Glück über die Entstehung unserer Familie, mitzuteilen und einsamen Herzen, die noch auf der Suche sind, Hoffnung zu schenken.
Alles hat mit eurer Web-Page angefangen, der besten, die ich jemals besucht habe. Internetbekanntschaft: Ist es romantisch oder poetisch?
Ich bin 42 Jahre alt und habe eine 12-jährige Tochter. Wir lebten in St. Petersburg.
Nachdem meine Familie vor fünf Jahren zu Bruch gegangen ist und ich mich von meinen Depressionen erholt und mich wieder gefasst hatte, habe ich zufällig eine Bekannte getroffen, die nun schon seit einigen Jahren eine glückliche Ehe führt und ihren Mann über das Internet kennen gelernt hat. Sie riet mir, ihrem Beispiel zu folgen...

Die ganze Geschichte von Victoria und Heinz lesen...
Elena & Fritz:

"Nach 5 Monaten glücklich verheiratet"

Hallo Ralf & Tom,
wir sind auch unter den glücklichen.....
am 8. Februar an einem mießigen Tag schrieb ich zu Elena, am gleichen Tag erhielt ich Antwort. Wir haben uns sehr schnell kennen gelernt und auch schon nach 5 Tagen telefoniert...

Die ganze Geschichte von Elena und Fritz lesen...
Marina & Jürgen:

"Traumhochzeit auf Nordzypern!"

Hallo und Guten Tag,
wie schon vor längerer Zeit angekündigt, wollen wir Euch unsere Story, d.h. Heiraten durch
www.interfriendship.de , nunmehr kurz erzählen. Ein Bild unserer Hochzeit in Nordzypern vom 12.5.2004 ist anbei.
Ich bin Jürgen von VillaM, lebe in Nordzypern, und Marina (MAD320), lebt in Nizhni Novgorod, ist seit dem 12.5. 2004 meine Frau.
Wie hat sich dies ergeben... 
 
 
 

Die ganze Geschichte von Marina und Jürgen lesen...
Tanja & Ralf:

"Sie kam, sah und siegte!"

Tanya und ich haben uns im Oktober 2001 "kennen gelernt" - und das kam so:
Nach 15 Jahren Ehe hatten meine Ex und ich uns auseinandergelebt – zu unterschiedliche Interessen, stark voneinander abweichende Erwartungen vom Leben brachten eine nicht mehr zu tolerierende Kälte in die Beziehung. Die „Kündigung“ war die zwangsläufige Folge.
Zwei Jahre lebte ich mein wiedergewonnenes Junggesellen-Dasein voll aus, doch mehr und mehr spürte ich, dass etwas in meinem Leben fehlte: ein lieber Partner an meiner Seite, der alle Freuden (und auch Leiden) des Lebens mit mir erlebt.
Der „nationale Markt“ gab nicht mehr das her, was ich in einer Partnerin suchte – echte Liebe, Wärme, Zuneigung, Aufrichtigkeit, Familiensinn, Häuslichkeit - die Liste liesse sich beliebig erweitern.
 

Die ganze Geschichte von Tanja und Ralf lesen...
Ljudmila & Marco:

"Lange Nächte in Tatarstan"

Bis zum Juli 2003 hatten wir einen dicken Packen Internetbriefe uns jeder gegenseitig geschrieben, über ein Jahr. Ungefähr 50, oft längere Briefe, bekam jeder vom anderen. Wir, Ljudmila und Marko, wußten also vor unserem ersten realen Kennenlernen sehr viel über uns. Doch die erste Reise für ein
Treffen zog sich hin, weil während des Universitätssemesters ging es nicht, auch wegen des Arbeitspensums. Aber im Sommer 2003 war dann der Plan für 16 Tage Tatarstan fertig. (weiterlesen)

Die ganze Geschichte von Ljudmila und Marco lesen...
Vera & Günther:

"Habe mein großes Glück in Russland Gefunden!"

Anfang Oktober bekam ich eine Zuschrift von einer sehr süßen Frau aus Russland und was sie geschrieben hatte hat mein Interesse geweckt. Das Foto was sie damals mit geschickt hatte sah nicht so vorteilhaft aus. Aber ich hatte das Gefühl, dass sie eine sehr hübsche Frau ist. So habe ich ihr geantwortet und ein paar Tage später kam die Antwort von ihr und was sie schrieb war noch schöner als in ihrem ersten Brief...

Die ganze Geschichte von Vera und Günther lesen...
Julia & Mark:

"Nach Julias Anschreiben hatten andere Frauen keine Chance mehr!"

Durch eine Bannerwerbung wurde ich auf Interfriendship aufmerksam. Die Kultur der Menschen in Russland interessierte mich schon lange und ich habe mich auch intensiv damit auseinder gesetzt. Und so
schaltete eine Anzeige im Interfriendship. Und ich wurde gleich erschlagen mit Zuschriften. Ich kam gar nicht mehr zum beantworten der Mails...

Die ganze Geschichte von Julia und Mark lesen...
Erfolgsgeschichten