Transparenz & Service
stehen bei uns an erster Stelle.
Glückliche Paare
und über 46% weibliche Mitglieder.
Unser Versprechen
Jedes Profil ist 100% manuell geprüft.
Über 23 Jahre Erfahrung!
Seit 1999 sind wir spezialist.

InterFriendship lohnt sich


469.800

Über 469.800 aktive Mitglieder
mit über 18.200 aktiven Anzeigen


46 % 54 %

Online-Anzeigen:
8430 ♀ + 9780 ♂
Stand: 28.09.2022 12:15 Uhr


82 %

Hohe Erfolgschance durch
82% Antwort-Quote der Frauen.

Ich bin ein Mann

Bereit für eine liebe kasachische Partnerin?

100% echte Profile Sichere Datenübertragung Spaß und Spannung

Wir haben unser Glück gefunden!

Lena & Hans-Jürgen:
Ein letzter Versuch, dachte ich...

Es ist ja schon ein bisschen her, aber wir versuchen mal unsere Geschichte niederzuschreiben: Ich hatte schon einige Frauen bei InterFriendship angeschrieben und auch zwei persönlich kennen gelernt. Doch es wollte nicht so recht klappen. Ähnlich erging es auch Lena mit ihren Kontakten. Ich wollte schon aufgeben und dachte, mache ich erstmal einen letzten Versuch. So habe ich Lena angeschrieben und das war der Beginn unserer Li ... [.. weiterlesen ..]
.. weiterlesen ..
Alle Erfolgsgeschichten

Neueste kasachische Frauen!

Lyazzat (38)
Kasachstan
LOI358
Angelina (33)
Kasachstan
AQL612
Aizan (34)
Kasachstan
AIV531
Marina (35)
Kasachstan
MZF089
Moldir (32)
Kasachstan
MOB179
Alyona (22)
Kasachstan
ALU289
Aigerim (28)
Kasachstan
AIX161
Olga (40)
Kasachstan
OML033
Svetlana (36)
Kasachstan
SVT757
Aika (30)
Kasachstan
AIP256
Maria (30)
Kasachstan
MHH134
Alena (30)
Kasachstan
ALQ231

Frauen aus Kasachstan kennen lernen

Kasachstan ist ein geheimnisvolles Land in Zentralasien, angrenzend an Russland im Norden, Turkmenistan, Usbekistan und Kirgistan bzw. Kirgisien im Süden und China im Osten. Durch die großen weiten Steppen und Gebirgszüge ist Kasachstan relativ dünn besiedelt. Kasachstan bedeutet Land der Kasachen. Der ursprüngliche Begriff Kasach stammt aus turkstämmigen Sprachen und bedeutet so viel wie "Steppenreiter" oder "Unabhängiger". Und das waren die volkstümlichen Kasachen stets. Unabhängige Nomaden, die im rauen Klima der kasachischen Steppe lebten. Der Einfluss unterschiedlicher Völker und Eroberer prägen das Bild der kasachischen Frau - wunderschön, irgendwie exotisch und willensstark. Doch die Kasachinnen sind genügsame und liebenswerte Frauen, es lohnt auf jeden Fall, Kasachstan einen Besuch abzustatten (oder unserer Galerie) und nach einer hübschen Kasachin Ausschau zu halten!

Wie ist der Charakter einer kasachischen Frau?

Westeuropäische Männer stellen sich kasachische Frauen vermutlich stark, zäh und unbeugsam vor. Diese Vorstellung ist gar nicht so abwegig. Die ursprünglichen Kasachen stammen von Turkvölkern ab, die in den frühen Jahrhunderten das Gebiet eroberten. Das waren Volksgruppen, die eine gemeinsame Kultur und Sprache aufwiesen, diese Gruppen stammten aus Sibirien, Zentral- und Westasien und Osteuropa. Im 13. Jahrhundert eroberten Mongolen weite Gebiete, allen voran durch den berühmten Mongolenherrscher Dschingis Khan. Die kasachischen Volksgruppen, die sich im 15. Jahrhundert formierten, wurden im 18. Jahrhundert durch das Russische Kaiserreich bezwungen und mit dem Einzug der Sowjetunion im frühen 20. Jahrhundert endgültig unterworfen und unter Zwang sesshaft gemacht. Erst Ende 1991 gelang Kasachstan die Unabhängigkeit. Diese lange und entbehrungsreiche Geschichte war sicherlich verantwortlich für den heutigen Charakter der kasachischen Frauen - willensstark, belastbar, tapfer, aber auch sehr liebenswert und wahnsinnig gastfreundlich. Sie haben eine moderne Lebenseinstellung und geben genauso wie russische oder ukrainische Frauen viel Acht auf ihr Äußeres und ihre Bildung.

Reise nach Kasachstan

Kasachstan ist eins der größten Länder der Welt, Deutschland würde mit seinen knapp 360.000 km² Fläche locker in das kasachische Gebiet Qaraghandy passen. Durch diese enorme Größe hat Kasachstan ein unglaublich vielfältiges Landschaftsbild mit weiten Ebenen und Steppen im Norden, diese prägen auch das Bild, das so manche Westeuropäer von Kasachstan haben. Das geheimnisvolle Land besitzt aber auch Wälder, malerische Seen und Flüsse, u.a. den Ural, der in Russland entspringt und in das Kaspische Meer mündet. Im Süden Kasachstans erstrecken sich wunderschöne Hochgebirgsketten, die ein wenig and die Bayerischen Alpen erinnern. Perfekt für Wanderer und Wintersportler.
Doch zwei Drittel des Landes machen Wüsten aus, bestehend aus Dünen und Stein- oder Steppenwüsten. Entsprechend komplex und artenreich ist die Flora und Fauna. Um diese Artenvielfalt zu schützen, besitzt Kasachstan rund 19 Nationalparks. Aktivurlauber werden sich mit ziemlicher Sicherheit in dieses magische Land verlieben. Wer lieber Städte-Tripps plant, wird von den Großstadtmetropolen Almaty und Astana begeistert sein.
Die Einreise ist im Moment ohne Visum für deutsche Staatsangehörige nicht möglich, zudem warnt das Auswärtige Amt, aufgrund der COVID-19 Pandemie vor touristischen Reisen. Zusätzlich wird, aufgrund der Proteste vom Januar 2022 und der politisch angespannten Lage, von jeglichen Reisen nach Almaty und in das Almatiner Gebiet abgeraten. Aktuelle Sicherheitshinweise zur Einreise findest Du z.B. auf der entsprechenden Seite des Auswärtige Amts. Das sollte Dich aber erst einmal nicht abschrecken, da bis zum ersten Treffen einige Zeit vergeht und vielleicht findet Ihr ja Euer Glück auch gemeinsam in Deutschland!

Kasachstan - ein Land voller Traditionen

Die außergewöhnliche Gastfreundschaft der Kasachen wird besonders deutlich, wenn man zu Besuch bei einer volkstümlichen Familie ist. „Begrüße die Gäste als die Boten Gottes.“ ist ein altes Gesetz, das sich über die Jahrhunderte gehalten hat. Und so werden auch heute noch Gäste behandelt. Für sie schlachten die Kasachen das beste Lamm und servieren die allerbesten Speisen. Z.B. das Nationalgericht Beshbarmak, bestehend aus Lamm-, Rind- oder Pferdefleisch und eine Art Nudeln. Dazu wird Baursaki, ein Schmalzgebäck serviert, das in den Eintopf getunkt wird. Die kasachische Küche ist allgemein sehr fleischlastig, das liegt natürlich an der Tradition der Nomaden. Es wurde gegessen, was mitreisen konnte und das waren nun mal die Weidetiere oder Pferde und deren Milch.
Weitere beliebte Speisen sind Fleischspieße oder die berühmten Bliny und Pelmeni, die u.a. aus Russland und der Ukraine bekannt sind. Als Nachtisch wird traditionell Tee mit kleinen, in Öl ausgebackenen Teigkugeln, die sogenannten Boorsaken, gereicht. Und wenn man besonderes Glück hat, kann man all diese außergewöhnlichen Speisen in einer Jurte zu sich nehmen. Das sind traditionelle Behausungen der nomadischen Bevölkerung Kasachstans, aber auch Nomaden aus Kirgisien oder der Mongolei verwenden solche Zelte. Durch ihre Gitterform lässt sich die Holzkonstruktion relativ schnell ab- oder aufbauen und es werden nur wenige Tiere für den Transport benötigt. Für die Nomaden bedeutet die Jurte eine Miniatur des Universums. Die Holzkuppel Shanyrak symbolisiert das sphärische Gewölbe des Himmels, ohne Anfang und Ende, sowie eine Bindung der Generationen.

Kasachische Frauen haben Dein Interesse geweckt?

Finde Deine Partnerin!

Eine Frau aus Kasachstan heiraten

Wenn man eine Frau aus Kasachstan heiratet, dann heiratet man oft - im übertragenen Sinne - ihre ganze Familie. Das liegt einfach an der starken Familienbindung und dem respektvollen Umgang miteinander. Gerade in vielen Westeuropäischen Ländern gehen solche Werte immer mehr verloren. Daher hat man mit einer kasachischen (Ehe-)frau an seiner Seite, die Chance eine eigene Familie zu gründen, aber auch eine warmherzige und loyale Familie dazu zu gewinnen. Etwa 70% der Frauen in Kasachstan sind muslimisch und leben ihren Glauben, das ist auch Teil der kasachischen Tradition. Hierbei handelt es sich allerdings um eine liberale muslimische Religion und keine radikal islamische. Der Kasachischen Regierung ist Religionsfreiheit sehr wichtig, daher können Muslime, Christen und (Russisch-)Orthodoxe ihren Glauben uneingeschränkt und in friedlicher Koexistenz ausleben. Zudem sind Frauen, die ihren Partner online suchen, in der Regel sehr aufgeschlossen. Eine Eheschließung mit einer kasachischen Frau ist sowohl in Deutschland als auch in Kasachstan möglich. Hierzu informiert man sich am besten beim ortsansässigen Standesamt.

Wieso leben so viele kasachische Frauen in Deutschland?

Das liegt primär an ihrer Historie. Nach dem zweiten Weltkrieg wurden Russlanddeutsche nach Kasachstan ausgesiedelt. Aber auch davor haben sich viele deutschsprachige Siedler aus angrenzenden Ländern in Kasachstan sesshaft gemacht. Das waren zum Teil deutsche Bauern aus der Ukraine oder Deutsche aus der Wolgaregion. Nach dem Zerfall der Sowjetunion, siedelte der überwiegend deutsche Teil nach Deutschland zurück, der Rest nach Russland und in die Ukraine. Aber auch heute noch lebt eine Deutsche Minderheit in Dörfern und Siedlungsgebieten. Seit der Eingliederung wird in den Schulen Deutsch unterrichtet, zum Teil auch Geschichte und Kulturwissenschaften.
Es gibt aber auch viele kasachische Frauen, die keine deutschen Wurzeln haben und trotzdem nach Deutschland auswandern. Schuld daran ist, wie in vielen Ländern Osteuropas, das stark ausgeprägte patriarchale Denken der Männer. Daher sehen viele Frauen eine Auswanderung nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz, als ihre Chance sich frei entfalten und dort glücklich leben zu können. Hier findest Du eine Übersicht aller Osteuropäischen Frauen bei InterFriendship, die in Deutschland leben. Vielleicht findest Du dort Deine bezaubernde Kasachin. Oder Du suchst direkt in unserem Katalog nach Frauen aus Kasachstan!

Welche Kosten kommen auf mich zu, wenn ich eine kasachische Frau kennenlerne?

InterFriendship hat seine eigene virtuelle Währung, die "Friend€hips". Du lädst ein Friend€hips-Paket auf und kannst dieses Guthaben gegen Kontaktdaten von Frauen eintauschen, die Du kennenlernen möchtest. Wie oft und wie viel Guthaben Du kaufst, entscheidest Du selbst und hast damit die volle Kostenkontrolle. Die Basis-Mitgliedschaft an sich kostet Dich nichts. Unsere Preisübersicht findest Du hier.

Natürlich ist der Kontakt mit einer Frau aus Kasachstan auch mit weiteren Kosten wie Flug, evtl. Visum, etc. verbunden. Zu diesen Themen kannst Du Dich in unserem Mitglieder-Forum austauschen, dort wird Dir gerne geholfen!

Über InterFriendship

Wir arbeiten 100% seriös und fair

InterFriendship ist der Spezialist für Ost-West-Beziehungen. Seit nunmehr 23 Jahren bringen wir als Partnervermittlung für Osteuropa erfolgreich internationale Paare zusammen. Unsere Mitglieder sind von unseren preisgünstigen Leistungen, unserem kompetenten Service und unserem unkomplizierten System der Partnersuche überzeugt.

Tom Oksana Aleksandr Manuel
Mehr über Interfriendship erfahren

Erfahre mehr über Frauen aus Osteuropa - Kasachische Frauen

Warum eine Frau aus Kasachstan?

Neben russischen oder ukrainischen Frauen haben auch Frauen aus Kasachstan unsere Plattform für ihre Partnersuche entdeckt. Kasachische Frauen sind ein echter Geheimtipp und sie wünschen sich nichts mehr als einen liebevollen Mann an ihrer Seite. Lerne sie und ihre schöne Heimat bei InterFriendship kennen!

Das verspricht die Partnerschaft mit einer kasachischen Frau:
  • charmante, dynamische Art
  • positive Einstellung zu Partnerschaft und Familie
  • attraktives, teils exotisches Aussehen

Kasachische Frauen anzeigen 

Lass die Frauen aktiv werden!

Schalte jetzt Deine eigene Anzeige im Männer-Katalog!

  • kostenlos Anzeige erstellen
  • Anzeige erscheint im Männer-Katalog auf Russisch und Englisch
  • Frauen schreiben Dich aktiv an
  • Frauen erhalten Dein Profil als Partnervorschlag per E-Mail
  • Du siehst, wer Deine Anzeige besucht & als Favorit speichert
  • Erlebe Spannung rund um die Uhr!
Registrieren und Anzeige erstellen